Loading...
CCT Logo
Blog Bild

Gestärkt aus der Krise

Corona entschleunigt das Leben und hat auch positive Begleiterscheinungen.

Kannst Du Dich noch an den Silvesterabend erinnern? Hätte sich nur eine Person vorstellen können, was uns in den ersten Monaten des neuen Jahres einholt und wie binnen weniger Tage die gesamte Welt wegen eines grippe-ähnlichen Virus auf den Kopf gestellt wird?

Gerade auf einem Weg zu einem vereinten Europa schotten sich die einzelnen Nationen wieder ab, Donald Trump bewies gerade jetzt in der Krise der ganzen Welt, wie ernst es ihm mit „America first“ wirklich ist und muss aufgrund der unterschätzten Auswirkungen und der Tatsache, dass die USA wohl am intensivsten von der Epidemie heimgesucht wird, um seinen Posten erstmals wirklich „zittern“. In Deutschland scheint Toilettenpapier das wichtigste Produkt zu sein. Wir werden überhäuft mit Verschwörungstheorien und Fake-News.

Aber es gibt auch positive Begleiterscheinungen, die sich durch die Krise ergeben und im Verlauf der Ausgangsbeschränkungswochen immer deutlicher werden: Nachbarschaftshilfe für Senioren, Entschleunigung, freundlichere Menschen auf der Straße, weniger Flüge, bessere Luft, sauberere Gewässer, Kinder freuen sich wieder auf die Schule, Politikerreden sind endlich von der Sache und nicht von der Parteifarbe geprägt.

Den Menschen wurde vermittelt, was Freiheit wirklich bedeuten kann (leider haben viele bewiesen, dass sie mit der Verantwortung nicht umgehen können), wie man vernünftig Hände wäscht, dass Home-Office doch eine Alternative ist, dass viel Konsum doch nicht glücklich macht und vor allem, dass man wieder viel mehr über das Wesentliche nachdenkt.

So geht es sicherlich auch vielen Friseur-Unternehmern, die sich in der ersten Phase über einige Tage die Frage stellen mussten, wann muss ich oder wann soll ich schließen? Viele versuchten in den „letzten Tagen“ noch so viel wie möglich am Kopf der Kunden zu arbeiten. Danach galt es in der zweiten Phase im Kopf am Unternehmen zu arbeiten. Die folgenden Tage waren sicher davon geprägt, wie man sein Unternehmen wirtschaftlich absichert, damit die medizinische Krise nicht zu einer eigenen wirtschaftlichen Krise führt. Viele Friseur-Unternehmer waren auch gerade in dieser Phase für die Unterstützung durch die Beratungsteams von Schaefer & Partner mehr als dankbar und konnten größeren Schaden vermeiden.

Wenn diese zweite Phase aber geregelt und das Unternehmen „abgesichert“ ist, so dass man zumindest für die nächsten Monate wieder ruhiger schlafen kann, beginnt die dritte Phase. Man hat als Unternehmer wirklich, fern vom täglichen Stress und von der täglichen Arbeit am Kunden, Zeit über die Zukunft nachzudenken. Wie will ich am Markt auftreten? Wie will ich mich von anderen abheben? Welche Alleinstellungsmerkmale schaffe ich als Arbeitgeber? Wie stelle ich mein Team zusammen und verbessere die Kommunikation? Wie steigere ich unsere Beratungsqualität? Wie steigere ich die Motivation unseres Teams? Wo tanke ich wieder auf?

Nutze die Zeit, die Du jetzt hast und stelle Dir einen Plan zusammen. Was möchtest Du verbessern? Was möchtest Du in Zukunft ändern? Welchen Dingen möchtest Du mehr Gewichtung geben?

Per moderner Technik steht auch nichts im Wege eine Teamsitzung abzuhalten und das gesamte Team in einzelne Fragen miteinzubeziehen, damit sich jeder Mitarbeiter auch weiterhin als wertvolles Teil eines Teams versteht. Wenn das gesamte Team etwas vor Augen hat, worauf es sich freuen kann, ist die Phase der Ungewissheit besser zu ertragen. Positive Effekte auf das Zusammengehörigkeitsgefühl inklusive.

Es ist eine Zeit, in der wir wieder einmal gelernt haben, dass wir nie auslernen werden, weil das Leben auch nicht aufhört, uns zu lehren. Wer flexibel und offen für neue Wege ist, der wird in solchen Zeiten profitieren. Nutzt diese Phase der Entschleunigung, um den Salon gemeinsam voranzubringen. Vielleicht stellt Ihr Eure Werte neu auf, für die Ihr stehen wollt, vielleicht überlegt Ihr Euch optimalere Arbeitsabläufe oder eine bessere Aufgabenverteilung.

Nutze unseren neuen Blog, unsere Facebook Posts oder die aufgezeichneten Webinare bei www.schaefer-consulting.com/webinare, um Dich für Deinen Salon inspirieren zu lassen. Wenn Du feststellst, dass Du bei Unternehmens- und Mitarbeiterführung, bei der richtigen Kommunikation mit dem Team oder Persönlichkeitsentwicklung, Bedarf zum Optimieren siehst, kontaktiere uns gerne und wir finden bestimmt ein passendes Seminar für Dich, damit Du gestärkt aus dieser Krise gehen kannst.

Ich wünsche Dir viel Gesundheit, viel Entschlussfreude und die richtigen Erkenntnisse für Deine erfolgreiche Zukunft!

Dein

Harald Müller

Academy Trainer Chef- und Führungsseminar, Unternehmensberater und Teilhaber Schaefer Consulting

KONTAKT


Fragen? Ich helfe Dir weiter!
Kontaktiere mich – Janine Lohrey.

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.